Inhalts-Übersicht                                Bildershows
Sitemap                                               Slideshows

Das Bambus-Lexikon     
   Die Bambus-Enzyklopädie
     The Bamboo Lexicon
       Le Lexique de Bambou

Bambuskohle / Bamboo charcoal

Bambuskohle

Holzkohle/Grillkohle aus Bambus

Der Hersteller Aladin hat endlich (2008) die Naturkohle aus Bambus in Deutschland auf den Markt gebracht.

Bambuskohle wird wesentlich heißer und glüht 3-4 mal länger als andere Holzkohlen, ist dabei auch geschmacksneutral. Die Grillkohle entwickelt kaum Rauch und hat eine Brenndauer bis zu 6 Stunden. Die Bambuskohle lässt sie sich  leichter anzünden, ist geruchsarm, brennt heißer, ökologisch und umweltfreundlich durch weniger C=2 Ausstoß. Kohleanzünder oder ähnliches werden aber auch für die Bambusholkohle benötigt. Sie lässt sich mehrmals verwenden, wenn sie nach Gebrauch mit Sand gelöscht wird.

Schon seit 2002 verwende ich  Bambuskohle zum Grillen.
Die Kohle aus Bambus hat den Vorteil, dass Sie so gut wie nicht raucht, wesentlich länger glüht und fast rückstandsfrei verglüht. Es bleibt 80% weniger Asche zurück, als bei normalen Holzkohlen. Damit ist die Bambuskohle eine echte Alternative zu den bisherigen Kokos- und Holzkohlen.

Da die Bambuskohle wesentlich länger die Glut hält, lösche ich die Kohle mit Sand und verwende sie beim nächsten Grillen wieder, in dem ich den Sand abrüttel.

Hier die Webseite eines Anbieters

Bambus ist eine der erfolgsversprechensten Energiepflanzen. Unter günstigen Bedingungen (Philippinen) könne einige Sorten bis zu 600 Tonnen Zuwachs pro Hektar und Jahr erreichen.

Ausführliche Infos über Bambusholzkohle

Bamboo Charcoal

Bambus:Bambuskohle / Bamboo charcoal

 

Bamboo charcoal is made up from pieces of bamboo, which are taken from plants five years or older, and burned inside an oven at temperatures over 800° C.

Infos by Wikipedia

Bambuskohle: Das schwarze Gold

Schon bereits seit über 1000 Jahren ist die Herstellung und Verwendung von Bambuskohle in China etabliert. In Asien, das “schwarze Gold” genannt und weist eine Menge herrausragende Eigenschaften auf. Neben den Eigenschaften, welche Sich unser mosoobamboo cleanAir zu nutzen macht, wie die Absorption von Gerüchen, Bakterien, Schadstoffen (Formaldehyd, Ammoniak, Benzol), und Allergenen sowie der Entfeuchtung der Luft, kann die Aktivkohle noch einiges mehr! Klicken Sie sich durch unser Wissens-Akkordeon rund um das Thema Bambuskohle.

Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

  • Bambuskohle absorbiert Chlor, schlechte Gerüche und giftige Substanzen in Wasser, gleichzeitig werden dem Wasser wertvolle Mineralien zugeführt wie z.B. Kalcium. Deshalb wird es häufig zum Tee oder Reis kochen verwendet. Enthaltene Giftstoffe im Wasser wie Chlor und 2,4-Dichlorhydrobenzen und andere Chemikalien werden durch Bambuskohle absorbiert.
  • Sie reinigt und ionisiert die Atmosphäre in Ihren Räumlichkeiten. Die Abschirmung gegen Infrarot- und elektromagnetischer Strahlung gehört ebenfalls zu den “can do’s” von Bambuskohle.
  • Das „schwarze Gold“ entfernt unangenehme Gerüche aus Ihren Kühlschrank und halt Ihre Früchte und Ihr Gemüse länger Frisch durch die Absoption von Ethylengas. Die Verwendung in China und Japan im Kühlschrank ist seit vielen Jahren geläufig.
  • Bambuskohle gibt natürliche Mineralien an das Wasser ab, reinigt es und korrigiert den PH-Wert. Der Einsatz des Wasser zum Blumengießen oder im Aquarium fördert die Gesundheit Ihrer Fische und Blumen.
  • Zigarettengerüche und statische Elektrizität in Ihrem Auto werden eliminiert.
  • Bambuskohle entfernt Feuchtigkeit und Schimmel, welche unangenehme Grüche verursachen und halt Ihre Schuhe und Kleidung komfortabel und trocken.
  • Ungeziefer und Insekten werden fern gehalten.
  • Als Badezusatz sorgt die Kohle für ein alkalisches Bad und macht die Haut geschmeidig, lockert Verspannungen und fördert die Durchblutung.
  • Bambuskohle wird durch ihren beeindruckenden Biomassezuwachs auch als CO2-Speicher diskutiert.
  • In vielen tropischen und subtropischen Gebieten wird sie als Enegiequelle zum Heizen und Kochen verwendet.
  • Bambuskohle ist bei hoher Temperatur ein elektrischer Leiter. Thomas Edison hat Bambuskohle als Glühfaden für die Glühlampe eingesetzt.
  • Nach erforgreicher Benutzung egal für welchen Zweck lässt sich die Kohle als Düngemittel für Ihre Pflanzen einsetzen.

Mehr Infos hier

Wasser filtern mit Bambuskohle / Bamboo Carceol

Bamboo Charcoal

Eine speziell gereinigte Bambusaktivkohle die unnötige Substanzen und freie Schadstoffe bindet und so die Wasserqualität in Aquarien, aber auch in Pool's deutlich verbessen kann.
Die poröse Oberfläche bietet den Filterbakterien ausreichend Besiedlungsraum, sorgt für eine gute Wasserzirkulation und verhindert ein Verstopfen innerhalb des Filters.

Können Sie hier bestellen

Bamboo charcoal has the following properties:

Porous Structure
Bamboo charcoal has countless small cavities. Compared with wood charcoal, bamboo charcoal has about four times more cavities, 3 times more mineral constituent and 4 times better absorption rate. In terms of surface area, bamboo charcoal's 300m2/gram is 10 ten times more than wood charcoal's 30m2/gram.

Warming Effect of Far Infrared Rays (FIR)
A far infrared ray is a kind of electromagnetic waves and is a radiated ray that is capable of warming matters. This ray is well absorbed by organic matters, and the human body absorbs infrared rays ranging in wavelength from 4 to 50µm. Because the infrared rays emitted by bamboo charcoal range between 4 and 16µm, the human body can take full advantage of any healthy effects of bamboo charcoal’s infrared rays. The human body, upon being exposed far infrared rays, warms up like under the sun, and its blood circulation improves considerably.

More informations klick here

Bamboo charcoal vinegar is extracted when making charcoal and is used for hundreds of treatment on almost all aspects. This liquid contains 400 kinds of chemical elements and can be applied in many purposes such as cosmetics, insecticides, deodorants, food processing, and agriculture. Its functions are to expel smell, kill bacteria, keep health and to nourish facial and body skin.

Bamboo Charcoal Fiber

The bamboo charcoal fiber is made of the wild bamboos as raw material,using the new techniques of pure oxygen and nitrogen high-temperature calcination barrier latency, make charcoal micropore innate and cellular technology more refined, and then with the trend of honeycomb-like microporous structure modified polyester slices and made from melt-spinning. the bamboo charocal products have the main chracters of High ability of adsorption and deodorization, Adjust the humidity automatically, Bacterium and mildew resistan, Good moisture management, Warm in winter and cool in summe, Good Anti-pilling and Anti-fuzzing, Easy dyeing, Easy care.

More informations click here



Druckversion der Seite:http://bambus-lexikon.de/bambuskohle.html

Das Bambus-Lexikon wurde 2005 als frei zugängliche Datenbank nach meiner Idee erstellt und erarbeitet. Das Bambus-Lexikon wird von mir laufend aktualisiert. Mit diesen Webseiten und den Bambusinformationen möchte ich meine mehr als 35 jährigen Bambuserfahrungen, mein Wissen und alle von mir gesammelten Daten und eigene Erfahrungen aus dem In- und Ausland an die vielen Pflanzenfreunde weitergeben, um den Bambus in unseren Breiten noch populärer zu machen und seine vielseitige Verwendbarkeit einer breiten Öffentlichkeit vermitteln. Mein Lexikon erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ist kein Wissenschaftliches Werk.
Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und Hinweise kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Anbieter der Seiten jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Die angegebenen Werte (Höhe, Winterhärte etc.) sind Durchschnittswerte, die je nach Standort erheblich voneinander abweichen können und gelten nicht für Bambus im Kübel. So wird ein Phyllostachys vivax 'Aureocaulis' im norddeutschen Küstenbereich und Dänemark selten über 5 Meter hoch, während diese Sorte z. B. in Süd-West-Deutschland bereits nach ein paar Jahren diese Höhe erreicht. In den wärmeren Regionen unseres Landes schon nach ca. 7 Jahren mehr als 8 Meter hoch sein kann.
Über Mitarbeit, Anregungen, Ergänzungen, Erfahrungswerte, Pflanzendaten und Bilder, aber auch über Kritik, bin ich jederzeit dankbar. Sollten Sie mir Bilder per Email senden,  so geben Sie damit gleichzeitig Ihr Einverständnis für eine Veröffentlichung auf diesen Seiten. Bitte per Email senden an : FV@Bambus-Lexikon.de
Mein Dank geht an 1. Stelle an meine liebe Frau, ohne deren Geduld, Liebe und Verständnis es für mich nicht möglich gewesen wäre, die riesige Datenmenge in das Web zu stellen. / Last but for sure the more imporant, I would like to thank my wife. She is my love, my best friend and so much more... Without her understanding, patience , love , it wouldn't have been possible for me to put together  this huge amount of data in the web. THANK YOU Angel. / Mes remerciements s’adressent en premier lieu à ma chère femme, sans sa patience, son amour et sa compréhension, il n’aurait pas été possible pour moi de mettre en ligne cette immense quantité de données.
Ich habe bis 2009 in meiner Freizeit mehr als 8500 Stunden am PC verbracht und besonders in den Wintermonaten, Abend für Abend (häufig bis zum frühen Morgen) und fast das ganze Wochenende, oft auch ungeduldig und schimpfend (wenn der Computer mal wieder seine Macken hatte) am PC verbracht!

Für die Überlassung vieler guter Fotos geht mein besonderer Dank an Daniel Kunz aus der Schweiz. Für die Bereitstellung einiger Fotos bedanke ich mich bei den Bambusfreunden im In- und Ausland. Das Bambus-Lexikon ist ein privates, frei zugängliches Lexikon.

Sollten Sie mir ein Nachricht mit Bildern zusenden, so geben Sie mit damit Ihr Einverständnis zur anonymen Veröffentlichung im Bambus-Lexikon.

Copyright: Sämtliche Inhalte, Design, inklusive aller Bilder und Bildershows sind urheberechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt bei mir.
Eine Verwendung von Texten, Bildern und anderen Informationen ist grundsätzlich untersagt. Für eine Weiterverwendung benötigen Sie meine Zustimmung.

© All text and photos are protected by copyright. No unauthorized copy and use permitted in other media. fv@bambus-lexikon.de

Fred Vaupel im Frühjahr 2005

 


 
 

Bambustage in Lehrte-Steinwedel


vom 2. - 9. April 2009


Feiern Sie mit uns in den Frühling.

MO-FR 10-18.30 Uhr
SA 10-16 Uhr
SO 5. April: Schautag von 11-16 Uhr

• Bambuspflanzen in großer Vielfalt •
• Neue Buddhafiguren aus verschiedenen Materialien •
• Tolle Accessoires und Ideen aus Bambus und Granit •

ausblenden